Tipps rund um das Samsung Galaxy S4

0

Das neue Smartphone-Flaggschiff von Samsung, das Samsung Galaxy S4, wurde März 2013 in der Radio City Music Hall in New York mit der gebührenden Aufmerksamkeit vorgestellt. Viele Gerüchte und Infos, die es bereits im Vorfeld rund um den innovativen Knaller aus Korea gab, haben sich bei der Präsentation bewahrheitet, andere wiederum nicht. Beim Design setzen die Entwickler aus Fernost weiterhin auf Plastik, doch mit einer schicken Hülle kann man diesen rein optischen Makel schnell und einfach ausgleichen. Viel wichtiger ist doch, was in dem neuen Samsung Galaxy S4 steckt. Und das ist allerhand.

Android 4.2.2 und Scrollen ohne Berührung

Einige Highlights warten auf Fans der mittlerweile legendären Samsung Galaxy Smartphones. Und auch Neukunden sind sofort begeistert über das Betriebssystem 4.2.2. und dem bewährten UI TouchWiz. Vor allem die genialen Funktionen Smart Pause und Smart Scroll punkten bei Technik-Liebhabern. So hält ein Video an, wenn sich der Kopf des Users vom Bildschirm wegbewegt. Und auch beim Lesen von Text ist keine Berührung mehr notwendig, das Handy scrollt vollautomatisch weiter. Das Herzstück des neuen Handys ist ein leistungsfähiger Prozessor, der noch energiesparender sein soll als sein Vorgänger.

Einmal Multimedia Deluxe, bitte!

Auf der Multimedia-Ebene hat das neue Samsung Galaxy S4 gewaltig aufgerüstet. So ist das aktuelle Modell mit einer 13-Megapixel-Kamera mit LED-Hilfsleuchte ausgestattet. Spielereien wie der Drama Shot, dem Cinema Photo oder dem Sound Shot sind nette Gimmicks, die garantiert für Spaß unterwegs sorgen. Ab dem zweiten Quartal 2013 ist das Samsung Galaxy S4 im Fachhandel und natürlich auch online erhältlich. Voraussichtlicher Preis 729,–€, natürlich ohne Vertrag und in der Version mit 16-GB Speicherkapazität. Optisch und rein von der Haptik her überzeugt das Samsung Galasy S4 seine Fans nicht auf Anhieb. Dazu braucht es schon etwas Zeit und Beschäftigung mit den neuen Features. Allen voran begeistert der eingebaute Dolmetscher, ebenso die Gestensteuerung. Die Größe des Displays mit 5 Zoll besticht natürlich mit brillanten und knalligen Farben. Doch einhändig lässt sich das Smartphone aus dem Hause Samsung fast nicht mehr bedienen. Wer seinem neuen Begleiter auf allen Wegen ein neues Design verpassen möchte, der setzt auf eine Galaxy S4 Lederhülle und freut sich über ein modernes Handy, das edel und stilvoll daherkommt. Samsung bleibt nach wie vor und auch mit dem neuen Samsung Galaxy S4 eine echte Alternative zu Apple & Co.

Teilen.

Über Autor

Wir von goldadler.at informieren dich rund um die Themen Bauen und Wohnen. Beiträge über Bautechniken, Baustoffe, Heizsysteme und vieles mehr.

Kommentare sind geschlossen.

Datenschutzinfo